Über das Projekt

Selfie_3

Diese Website ist das praktische Abschlussprojekt von Henning Grabow im Masterstudiengang MultiMedia & Autorschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Der Autor ist freischaffender Musikjournalist und Executive Editor beim Online-Magazin Nothing But Hope And Passion.

Seine Faszination für BAADER wurde durch die Musik und Inspiration der Band 206 und ihrem Sänger Timm Völker geweckt. Dankeschön, Timm!

Vielen Dank auch an die Eltern von Matthias Holst, Elisabeth und Günther Holst, die mit ihrer langjährigen Unterstützung der Forschungsarbeit dazu beigetragen haben, dass BAADER nicht vergessen wird und immer wieder von jungen Menschen neu entdeckt werden kann.

Ohne die bewundernswert akribische Vor- und Mitarbeit des BAADER-Archivs in Jena und vor allem den persönlichen Einsatz von Tom Riebe wäre dieses Projekt nicht realisierbar gewesen. Vielen Dank dafür, lieber Tom!

Großer Dank gebührt auch allen, die so bereitwillig Fotomaterial, Interviewaufzeichnungen und Musik bereitgestellt haben. Vielen Dank Moritz Götze, Jan Möser, Hartmut Beil, Gerald Zörner und Heinz Havemeister.

Der Autor des Projekts feiert jährlich am Todestag BAADERs seinen Geburtstag und wird es auch weiterhin tun.